“Feel the Beat” am 19. März: Tanzen und Musik für Jugendliche

Unter dem Titel „Feel The Beat Together“ sind alle Jugendlichen zwischen 12 und 21 Jahren am Samstag, 19. März, eingeladen, zusammen Musik zu machen und zu tanzen. Los geht es um 11 Uhr im Kinder-, Jugend- und Kulturzentrum Alter Schlachthof. Der Tag endet mit einer gemeinsamen Inszenierung und einer anschließenden Party. Die Leitidee hinter dem Projekt: Jugendliche verschiedenster Nationalitäten durch die Musik zu verbinden. In Kooperation mit dem Lingener Freiwilligenzentrum sollen gezielt auch junge Flüchtlinge eingeladen werden, an dem Projekt teilzunehmen. Die Jugendlichen erwartet ein bunter Mix aus Musik- und Tanz-Workshops wie Trommeln, Zumba, Hip Hop, Standard und Dancehall. Auch für ein gemeinsames Abendessen mit internationaler Küche ist gesorgt.

Veranstalter dieses Angebots sind die offene Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Lingen und das Meppener Jugendzentrums jam. Interessierte Jugendliche können sich noch bis zum 4. März direkt im Kinder-, Jugend- und Kulturzentrum Alter Schlachthof, im Meppener Jugendzentrum jam oder im Freiwilligenzentrum Lingen anmelden. Online ist die Anmeldung möglich unter www.jam-line.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Information erteilt das Kinder-, Jugend- und Kulturzentrum Alter Schlachthof in Lingen, Sarah Lübbers unter der Telefonnummer 0591/9124515, das jam in Meppen Lisa Schwarz unter der Telefonnummer 05931/409411 und das Freiwilligenzentrum Lingen, Deborah Rusche-Marmouq unter der Telefonnummer 0591/9124640.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Aktuell. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.